BEMER - Power
BEMER - Power
Beratung und Vertrieb
Beratung und Vertrieb

             Bemer Einführung

Wizdom feat. Prof. Dr. Klaus Bader - BEMER-Rap
Wizdom feat. Prof. Dr. Klaus Bader - BEMER-Rap

klangkreislauf

durch die endliche unendlichkeit

 

 
ein wunderschönes projekt

und eine gute geschenkidee

www.klangweltraum.ch

Besuchen Sie Integrale Politik
Besuchen Sie Integrale Politik
Hier können Sie Ihr Buch bestellen
Hier können Sie Ihr Buch bestellen
Home
Home

 

Was mich zu meiner Arbeit bewegt

  

Seit Jahren berate und begleite ich Menschen in Krisensituationen, versuche mit ihnen zusammen Wege und Lösungen zu finden, um ihre Probleme besser zu meistern. Es geht dabei auch um das Erreichen von mehr Lebensqualität und einem sinnerfüllteren Leben. Immer klarer erkennen wir heute, dass wir durch eine jahrzehntelange, einseitige, und ausbeuterische Lebensweise überall an Grenzen stossen und zwar im persönlichen Bereich genau so wie im sozialen und ökologischen Umfeld. Wir sind daran, uns unsere eigenen existentiellen Grundlagen zu zerstören. Ohnmacht, Hoffnungslosigkeit, Überforderung, Resignation und Depressionen  machen sich breit, weil wir als kleines Rädchen im grossen  Getriebe kaum mehr Einfluss verspüren, dem Ganzen noch eine positive Wende zu geben. Wir haben uns in vieler Hinsicht entwurzelt und entfremdet. Um dabei das eigene Elend nicht mehr spüren zu müssen, bleibt oft nur noch Verdrängung und Flucht in irgend eine Sucht oder blinde Betriebsamkeit. Erschöpfung und Stress sind die Folgen.

 

Viele Menschen aber versuchen, diese Alltagszwänge zu durchbrechen, versuchen auszusteigen aus den lähmenden und tödlichen Mechanismen. Sie suchen eine Neuorientierung, das "Eigentlich Wesentliche" in ihrem Leben. Sie treten den Weg nach Innen an, um selber achtsamer, bewusster, klarer, erfüllter und vor allem wieder "lebendig" zu werden; um Kraft zu tanken, und sich durch ein gemeinsames Engagement für eine menschlichere, friedlichere, gerechtere und heilere Welt einzusetzen.

 

Ich leide selber oft auch an dieser "unvollkommenen"  Welt, an meinen eigenen Grenzen und  Schattenseiten. In all den Jahren habe ich aber immer deutlicher erfahren und erkannt, wie sehr die äussere Welt ein hilfreicher Spiegel ist für das Erkennen unserer inneren Welt. Dass, wenn wir uns den Herausforderungen im Aussen stellen, Projektionen und die Verantwortung wieder zu uns zurück nehmen, wir uns seelisch so weiterentwickeln werden, dass wir ganzheitlicher, leichter und gelassener auf das Geschehen im Aussen reagieren und dadurch unsere Aufgabe in der Welt klarer, zentrierter, kraftvoller, menschlicher und kreativer und hoffentlich auch lustvoller erfüllen können.

 

Auf meinem bisherigen Weg, habe ich von meinen „LehrerInnen“ und mir nahestehenden Menschen diesbezüglich viele kraftvolle Impulse, Anteilnahme und Unterstützung, Liebe, Herausforderung, Klarheit und immer wieder neuen Lebensmut und Hoffnung erfahren. Von diesen Erfahrungen und dabei erworbenen Fähigkeiten möchte ich weitergeben mit den Möglichkeiten, die mir zur Verfügung stehen.