BEMER - Power
BEMER - Power
Beratung und Vertrieb
Beratung und Vertrieb

             Bemer Einführung

Wizdom feat. Prof. Dr. Klaus Bader - BEMER-Rap
Wizdom feat. Prof. Dr. Klaus Bader - BEMER-Rap

klangkreislauf

durch die endliche unendlichkeit

 

 
ein wunderschönes projekt

und eine gute geschenkidee

www.klangweltraum.ch

Besuchen Sie Integrale Politik
Besuchen Sie Integrale Politik
Hier können Sie Ihr Buch bestellen
Hier können Sie Ihr Buch bestellen
Home
Home

 

Veranstaltungen im Praxiszentrum        und in der Region: 


Im gelben Haus“  Schulhausstrasse 13, 3600 Thun 

(3 Minuten vom Bahnhof, hinter neuem Postgebäude)

 

Praxiszentrum Schulhausstrasse
Praxiszentrum Schulhausstrasse 13, 3600 Thun

Praxis für Biodynamische Psychologie und Körperarbeit

 

Praxis für Biodynamische Psychologie und Körperarbeit     -   Roland Haueter

Grundlagen und Angebote: Gruppenkurse und Einzellsessions

Angebote

  • Energiearbeit
  • Bewusstseinsentwicklung
  • Meditation
  • Heilarbeit
  • Massage– Körperarbeit
  • Körpertherapie

Praxiszentrum Schulhausstrasse 13, 3600 Thun  

 

aktuelle Angebote und Veranstaltungen:

 

Tel:       079 / 485 56 89

Email:  rhaueter@swissonline.ch

web:     http://rolandhaueter.jimdo.com/   -  alte Website:   http://www.sinnlicht.ch.tf

Kundalini – Meditationsgruppe

Kundalini – Meditationsgruppe Leitung: Roland Haueter

 

Zur Zeit findet keine Kundalinigruppe mehr statt!

Weitere Auskünfte bei Roland Haueter (siehe Kontakte)

Eine Aera geht zu Ende.. nach über 20 Jahren Kundalini-Meditation im Praxiszentrum ist für mich die Zeit gekommen, diese Form loszulassen..

Die Interessen haben sich verändert, neue Formen möchten gefunden werden, ein Loslassen ist immer mit etwas Wehmut verbunden, schafft iaber auch Raum für Neues, so ist der Lebensfluss..., mal schauen und hinspüren, was sich da entwickeln möchte… Anregungen und Feedbacks nehme ich natürlich gerne entgegen,

 

..... der Raum ist leer und wartet auf eine neue Welle…..

 

Allen treuen Seelen, denen ich in all den vielen Jahren immer wieder begegnen durfte, möchte ich hiermit ganz herzlich danken für das gemeinsame „Forschen“ und "Üben", die schönen, reichhaltigen und und inspirierenden Begegnungen… Es war eine unglaublich wertvolle und inspirierende Zeit für mich und ich hoffe natürlich, dass es einigen ähnlich ergangen ist!

 

All denjenigen, die ich im "Kundalini" nicht mehr sehen werde, wünsche ich erholsame, krafttankende und besinnliche Feiertage und ein gutes, freudvolles und erfolgreiches neues Jahr.

 

Mit lieben Grüssen Roland

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neue Meditations - Angebote:   (siehe weiter unten!)

 

Klangmeditationen mit Rolf Gardi im Praxiszentrum               

-  Meditationsgruppe - Selbstentwicklung  (Leitung Ruke Wyler)

   Nach den Lehren des irischen Heilers: Bob Moore

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Jaja Herbst
Jaja Herbst

Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst® (EVSR)

 

 

Achtung:
Vorträge zur Methode in Bern und Biel

Weiterbildung - Seminarreihe ab September 2016

(Inhalte und Termine, siehe unten!)

 

 

 

Chronische Belastungszustände aufgrund von Stress sind mit kognitiven Maßnahmen schwer beeinflussbar.

 

Ratschläge wie: „Entspann’ dich doch erst mal!“, „Bleib’ cool!“, oder „Jetzt organisier’ erst mal deinen Tag richtig!“ bleiben meist ungenutzt.Im Gegenteil, sie verstärken oft das Versagensgefühl Betroffener, da scheinbar alle anderen die logische und einfache Lösung parat haben, man selbst sie jedoch trotzdem nicht anwenden kann.

 

Fühlen wir uns in hohem Maße bedroht, z.B. ausgelöst durch eine wahrgenommene Überforderung, so wird in erster Linie unser Stammhirn aktiv. Die Impulse dieser Hirnregion sichern das Überleben. Sie greifen auf allgemeine evolutionsbiologische Verhaltensweisen zurück: Flüchten, Kämpfen oder sich Tot stellen. Dies ist zwar sinnvoll, wenn wir dem sprichwörtlichen Säbelzahntiger gegenüberstehen, jedoch wirken solche Lösungsversuche in unserem normalen Alltag dysfunktional und den Konflikt verstärkend. Chronischer Stress entsteht. In der Folge werden logisches Denken und kreatives Handeln stark eingeschränkt; wir sind von unseren Lösungskompetenzen abgeschnitten.
Was ist unter einer Stresserkrankung zu verstehen?

 

Stressmuster werden am effektivsten durch körperbasierte Behandlungsansätze durchbrochen. Denn: das Stammhirn denkt nicht, sondern es "körpert" oder "bildert".

 

Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst® (EVSR)wirkt körperlich
In der Regel schlafen Betroffene während der Behandlung ein, bzw. kommen in einen sehr tiefen Entspannungszustand. Der geht  mit muskulären Entspannungsreaktionen oder Traumbildern einher. Vielfach wird bereits nach der ersten Behandlung von qualitativen Schlaf- und spürbaren Stimmungsverbesserungen berichtet. Innerhalb weniger Behandlungen (2 - 5) geht es einer Mehrheit der Patienten wieder deutlich besser. Trainieren die Betroffenen gleichzeitig die Techniken zur Parasympathikus-Aktivierung, so ergibt sich eine nachhaltige Wirkung.

 

So arbeitet Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst® (EVSR)
Es werden vor allem körperpsychotherapeutische und bindungsenergetische Interventionen gewählt, die direkt mit Stammhirnfunktionen assoziiert sind. Sie stimulieren das parasympathische Nervensystem, das sind jene Teile des Nervensystems, die Entspannung und Regeneration bewirken. Im Einzelnen umfassen sie:

 

 

 

 

Oft genügen wenige Behandlungsstunden, um die Selbstregulationskräfte zu aktivieren. Dadurch werden die eigenen Lösungsressourcen wieder zugänglich; die Symptomatik löst sich auf. Hingegen bedarf es bei einer chronischen Überforderungssituation oft zusätzlicher psychotherapeutischer Arbeit, in der konstruktivere Wege zum Umgang mit Anforderungen entwickelt werden.

Beispiele in denen Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst® (EVSR) unterstützen kann:

 

  • Alle Formen von Anpassungsstörungen
  • Erschöpfungszustände bedingt durch Schlafstörungen oder Überarbeitung
  • Schlafstörungen
  • Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen und andere auf Stresswirkung basierenden Erkrankungen ohne organische Ursachen
  • Schwangerschaftsdepressionen
  • Lern- und Konzentrationsstörungen
  • Stressbedingte psychosomatische Erkrankungen
  • Begleitend bei schweren, mit Todeskonflikt einhergehenden Erkrankungen

 

 


 

EVSR , Jaya & Peter Herbst, Zähringer Str. 21, 68239 Mannheim

 

 

Jaja HerbstReferentin und Seminarleiterin:

 

 

Jaya Herbst, Körperpsychotherapeutin in eigener Praxis
seit 1982.

 

Begründerin der überregional arbeitenden Stress und Burnoutambulanz

sowie erste Vorsitzende des Fördervereins der Stress- und Burnoutambulanz e.V.

 

 

 

 

 

Veröffentlichungen, weitere Informationen über mich und die Methode

 

unter www.evsr-herbst.de  oder unter www.stress-burnoutambulance.com

 

 

 

 

 

Energetisch Vegetative Stressregulation nach Herbst®

 

Eine Weiterbildungs – Seminarreihe ab September 2016 in Biel

 

(Inhalte und Termine siehe unten)

 

Stress, Erschöpfung und Burnout haben in den letzten Jahren dramatisch zugenommen - und es ist leider kein Ende dieser Entwicklung abzusehen. Fast jeder kennt mittlerweile an Stress Erkrankte oder von Burnout Betroffene im beruflichen oder privaten Umfeld.

 

Anhaltender negativer Stress - Distress - führt zu vielfältigen Problemen, denen Sie mit Energetisch Vegetativer Stressregulation nach Herbst® erfolgreich und nachhaltig begegnen können.

 

 

 

Jaja Herbst

 

Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst® (EVSR)

 

ist eine Methode, die leicht zu erlernen ist. Sie kann in der Selbstregulation, im familiären Umfeld aber auch beruflich wirkungsvoll eingesetzt werden. An 4 Wochenenden mit jeweils 20 Lektionen á 45 Minuten erhalten sie:

 

· umfangreiches und didaktisch gut strukturiertes Wissen rund um das Themengebiet Stress
   und dessen Heilung.

 

· Ausführliche Arbeitsunterlagen

 

· Reichhaltiges Handwerkszeug aus der Körperpsychotherapie, der Bindungsenergetik, aus verschiedenen Atem- und Selbstregulationstechniken und der Meditation

 

· Vielfältige Möglichkeiten des praktischen Lernens

 

· Viele Fallbeispiele und Raum für persönliche Fragen

 

· effektive Techniken um damit den Stresskreislauf anhaltend zu durchbrechen.

Die genauen Inhalte, sowie das Curriculum können Sie direkt bei der Referentin anfordern.

 

Die Seminarreihe richtet sich an Personen, die

 

· eine neue und innovative Methode erlernen wollen

 

· andere Menschen dabei unterstützen wollen, den Stresskreislauf wirkungsvoll

  zu durchbrechen

 

· präventiv als Stresscoach tätig werden wollen,

 

· sich ein neues Betätigungsfeld im Gesundheitsbereich aufbauen wollen

 

· ihr vorhandenes Repertoire erweitern wollen

 

· etwas über sich selbst und den eigenen Umgang mit Stress lernen wollen.

 

Seminarleitung:
Jaya Herbst, Heilpraktikerin, in eigener Praxis seit 1982, Körperpsychotherapie und transpersonale Behandlungsansätze.

Initiatorin der überregional wirkenden Stress und Burnout

Ambulanz, 1. Vorsitzende des Fördervereins der Stress und Burnoutambulanz e.v.

Mehr über mich unter: www.evsr-herbst.de und
www.stress-burnout-ambulance.com

 

Seminar-Termine:
9.-11. Sebtember 2016

 

28. -30. Oktober 2016

 

18.-20. Novemer 2016

 

20.-22. Januar 2017

 

Zeiten der Wochenenden:

 

Freitag, 17.00 Uhr – 20.30 Uhr, Samstag von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr und von 15.00 Uhr -19.00 Uhr,

 

Sonntag, 9.30 Uhr – 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr

 

Ort: Praxisgemeinschaft „ Au fil de l`eau“ Unterer Quai 23, 2502 Biel

 

Vorträge zur Methode:

 

Termin: In Biel, Dienstag, den 14. Juni 2016 von 20.00 Uhr – 21.30 Uhr

 

Ort: Kleiner Saal vom Wyttenbachhaus , Jakob-Rosius-Strasse 1, 2502 Biel

 

Eintritt: 15,- SFR

 

 

 

Termin: In Bern, Donnerstag, den 16. Juni 2016 von 19.00 Uhr – 20.30 Uhr

 

Ort: Im Saal der Genossenschaft Brasserie Lorraine, Quartiergasse 17, 3013 Bern

 

Eintritt: 15,- SFR

 

 

 

Einzelbehandlungen:
Am 15. und 16. Juni 2016 können Einzeltermine in Biel mit der Referentin ausgemacht werden

 

 Zur Anmeldung für alle Veranstaltungen und für einen Behandlungstermin, wenden Sie sich bitte an die Organisatorin:

 

 Marianne Bienz Hartmann

 

Telefon: 032 365 28 01 oder 079 725 71 26

 

Email: mariannebienz@gmx.ch

 

 

 

Geschäftsbedingungen:

 

Seminarkosten: Frühbucher, bei Anmeldung bis zum 1.8.2016 zahlen 1.800,- SFR, bei Anmeldung

 

nach dem 1.8.2016 kostet die Seminarreihe 1.900,- SFR. Die Seminarkosten sind ohne Unterkunft und Verpflegung, in den Pausen steht Tee, Kaffee und Obst zur Verfügung.

 

 Bei Abmeldung nach dem 1.8.2016 ist die Hälfte der Seminargebühren (900,- SFR /950,- SFR) zu

 

zahlen, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer benannt. Vor dem 1.8.2016 berechne ich eine

 

Bearbeitungsgebühr von 100,- SFR.

 

Bankverbindung: Wird nach der Anmeldung bekannt gegeben

 

Die Teilnahme an der Seminarreihe setzt eine normale psychische Belastbarkeit voraus. Die

 

Teilnahme am Seminar ist für Menschen mit psychischen Erkrankungen, bzw. Menschen, die

 

Psychopharmaka einnehmen, nur nach persönlicher Absprache mit der Leitung möglich.

 

Mit meiner Anmeldung bekunde ich, dass ich für mögliche Erfolge und therapeutische Effekte

 

vollkommen selbst verantwortlich bin, die Leitung von jeglicher Haftung freispreche, sowie die

 

Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen habe.

 

Die Anmeldung ist nach schriftlicher (postalisch oder per E-Mail) Anmeldung gültig.

 

 

 

 

Beginn einer Weiterbildung in Biel ab September 2016

Auskünfte und Anmeldung bei

 

 

Marianne Bienz Hartmann Biel 032 365 28 01
oder 079 725 71 26 mariannebienz@gmx.ch 

 

Vortrag in Bern am 16. Juni 2016
Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst® (EVSR)
vortrag bern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 666.5 KB
Vortrag in Biel am 14. Juni 2016
Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst® (EVSR)
Vortrag Biel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB
Weiterbildungs-Seminare ab Sept. 2016
zur Methode: Energetisch-Vegetative Stressregulation nach Herbst® (EVSR)
Training_zum Vermailen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.0 KB

Feldenkrais Methode in Thun

Feldenkrais Methode in Thun Leitung: Hanneloni Hegnauer

Bewusstheit durch Bewegung

 Diverse Kurse:

 

Auskünfte und Anmeldungen bei:

Hanneloni Hegnauer Feldenkrais-Lehrerin SFV,

Märchenerzählerin Ausbildung bei E. Hilty

Eggmatt 7,
CH-3127 Mühlethurnen


Tel 031 / 809 13 94


Life Coaching Seminare und Einführungs-Seminar „BODY SPIN“ mit Reni Armbruster

 

 

 

Life Alignment

 

Reni Armbruster

 

Praxiszentrum Thun

Schulhausstrasse 13

 

Informationen und Termine über die Seminare von Reni Armbruster finden Sie auf ihrer Webseite:

Meine Webseite: Lebenskraft.org, bietet Ihnen Informationen zu meinen Dienstleistungen.  Dazu gehören individuelles Coaching zu allen Themen des Lebens und Ihrer Gesundheit, Life Alignment und verschiedene Seminare.  
Meine Tools sind vielseitig und ich bin gerne kreativ, um Ihnen einen individuellen Zugang und Lösungen anzubieten.  Gerne höre ich Ihnen zu, um herauszufinden, was ich für Sie tun kann. Ich nehme mir Zeit und hole Sie da ab, wo Sie gerade sind.

 

Ein grosser Aspekt meiner Arbeit ist das Unterrichten.  Dazu bin ich gut qualifiziert, ob es ums Life Alignment (die meisten Module) oder um's Kochen geht, selbst mediale Arbeit - ich gebe mein Wissen sehr gerne weiter, und es macht mir viel Freude.

Lassen Sie sich von meinen zahlreichen Angeboten überzeugen. Sehen Sie sich auf meiner Homepage um und wenden Sie sich bei Fragen gerne jederzeit an mich.
Ich hoffe, Sie bald begrüßen zu dürfen!
 

 

 

 

Reni Armbruster - Life Coach und Seminarleiterin, Steffisburg

Infos über weitere Seminare im Praxiszentrum in Thun siehe auch unter Veranstaltungskalender

oder am besten direkt auf der Webseite von Reni Armbruster:

 

    www.lebenskraft.org

Ausbildung zum/zur Life Alignment Praktizierenden

(Einführungsseminar)

 

Flyer: siehe Download unten!

 

Erlernen Sie eine Methode, die Körper, Geist und Seele stärkt und emotionale Muster, die Ihnen nicht mehr länger dienen entfernt, sowie ein Gefühl von in-der-eigenen-Kraft-Stehen vermittelt. 

 

 

 

Life Alignment ist eine kraftvolle energetisch/holistische Methode, die Energieblockaden im Körper aufspürt.  Diese wurden oft durch vergangenes Trauma, unterdrückte Emotionen und Stress, elektromagnetische Felder oder auch durch physische Verletzungen verursacht und im zellulären Gedächtnis abgespeichert.  Wenn der Schmerz gelöst wird, kann sich unsere Körperstruktur oft innerhalb von wenigen Minuten ausgleichen. Diese Methode kann bei allen Problemen angewandt werden, ob sie physischer,  emotionaler, mentaler oder spritueller Natur sind.

 

Durch einen sanften, aber tiefgehenden Prozess werden diese Blockaden gelöst. Dies resultiert in einem grösseren Verständnis und Bewusstsein, man fühlt sich besser. Diese Technik kann an sich selber und bei anderen Menschen angewendet werden. Sie kann auch gut in andere Heilmethoden integriert werden. 

 

BODY SPIN ist das EINSTEIGER-Seminar zu Life Alignment.  Dieses Seminar ist eine einfühlsame und intensive Einführung in die Energie-arbeit schlechthin.

 

Erfahren Sie mehr:

http://www.lebenskraft.org/life-alignment-ausbildung

 

Weitere Informationen und Anmeldung
gerne bei:

 Reni Armbruster, renia99@gmail.com

076 390 9171 (Schweiz)      

Mehr Info auch bei www.life-alignment.com

 

------------

 

 Veranstaltungskalender 2016

Veranstaltungskalender 2016
Seminare und Workshops von Reni Armbruster im 2016
Calendar 2016 RENI Inside Print.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Reni Armbruster Life Alignment Coach und Seminarleiterin
Zu mir selber und meine Kontaktadresse
Calendar 2016 RENI Cover Print.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB
Einführungs-Seminar „BODY SPIN“
Der ganzheitliche Life Alignment* Practitioner
Erlerne mit „BODY SPIN“ die spannenden Grundlagen!
Body Spin Bern 16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 709.2 KB

Hatha - Yoga

Hatha - Yoga -  Leitung:  Lina Bobade-

Gruppe jeweils Donnerstagnachmittag

im Praxiszentrum in Thun

 

Auskünfte direkt bei Lina Bobade

Lina Bobade

dipl Yogalehrerin M.Y (Indien) SYV

 

  • Asana
  • Pranayama,
  • Pratayahara,
  • Dharama,
  • Mantra Japa

 

Kurse in Thun und Bern

Tel: +41 31 332 24 67

yoga4peace

Anja Camenisch

Zertifizierte Yogalehrerin BYV (Berufsverband der Yoga Vidya LehrerInnen)

 

Ganzheitlicher Hatha - Yoga

Asanas (Yoga Stellungen)

Flows (Sonnengrussvariationen)

Pranayama (Atemübungen)

Tiefenentspannung

 

Alle Stufen: Dienstag von 18.00 h - 19.30 h

Kontakt:  www.yoga4peace.ch

 

Yogaschule
Evelyne Bühlmann 

 

Hatha Yoga Kurse

 

klassischer Hatha Yoga verbunden mit Elementen aus dem Yoga der Energie, sowie der Spiraldynamik, dem Einmaleins der Körperkoordination, Yoga Nidra.
 
Kurse Thun:           Praxiszentrum Schulhausstrasse 13, 3600 Thun
                                Mittwoch: 10.00 - 11.15   /  .112.15 - 13.15

                                Freitag:     19.00 - 20.30


Infos unter: 

Evelyne Bühlmann

Yogalehrerin BDY/EYU

Waisenhausstrasse 15

CH-3600 Thun

Tel. +41 (033)345 64 43

E-Mail: ebuehlmannyoga@gmx.ch

 

 

 

 

Meditationen

  • Stösst du mit deinem Verstand manchmal an Grenzen?
  • Stolperst du manchmal über deine Gefühle?
  • Schränkt dein Körper dich ein?
  • Möchtest du dich stärker mit deiner Intuition verbinden?
  • Wünschst du dir mehr Power?

Unser Workshop bietet dir Gelegenheit, in dir selbst Klarheit und neue Ansätze für dein inneres Gleichgewicht zu finden.

Wir führen dich an diesem Tag auf eine Reise in dein Inneres und geben dir damit Gelegenheit, den aktuellen Zustand deines Energiehauses zu erleben.

 

 

Flyer mit detailliertem Programm siehe unten

Meditationskurse - Seminare - Gruppen in Thun - und Montet-Vully

Meditationskurse - Seminare - Gruppen in Thun - und Montet-Vully - Ruke Wyler

aktuelle Kurse 2014

 

Kontaktaufnahme: 

Ruke Wyler, 1588 Montet
Tel./fax. 026/ 677 28 17   

Homepage von Ruke

Leitung: Frau Dr. med. Ruke Wyler

 

Meditationskurse – Selbstentwicklung

Nach den Lehren des irischen Heilers: Bob Moore (Leitung Ruke Wyler) Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene im Praxiszentrum in Thun

 

Beziehungskurs:

Grundlage von Beziehungen - Beziehungsmuster -Beziehungsschwierigkeiten

(mit Ruke Wyler) im Praxiszentrum in Thun).

 

Meditation mit Kristallen und Steinen

(mit Maria Floor und Ruke im Seminarzentrum von Ruke Wyler in Montet )

 

Atemseminare im Seminarzentrum von Ruke Wyler in Montet

(mit Indira Daehr, Ausbildnerin am Herta Richter – Ateminstitut in München)

 

Auskünfte und Detailprogramm über alle aktuelle Angebote:

Ruke Wyler,

Dr. med. Psychiatrie, Psychotherapie FMH

1588 Montet

 

Tel / Fax: 026 / 677 28 17

 

Klicke hier:

Ruke Wyler
Ruke Wyler